Elektrohändler/innen besuchten Kühlgeräte-Hersteller Liebherr und Weltmarktführer EGO in Osttirol

Eine beeindruckende Exkursion erlebten vor kurzem die Tiroler Elektrohändlerinnen und -Händler im ersten Lehrjahr. Sie bekamen die Möglichkeit die Werke von zwei führenden Herstellern im Elektro-Geräte-Bereich zu besichtigen.

Mit 1.300 Mitarbeitern ist das Liebherr-Werk in Lienz einer der größten Arbeitgeber in Tirol. Pro Jahr werden dort tausende hochwertige Kühlgeräte hergestellt. Neben Gerfiertruhen werden in Lienz vor allem Kühlgeräte zum Kühlen von Getränken gebaut. Besonders stark dabei ist der Zuwachs an hochwertigen Weinkühlschränken für private Haushalte und die Gastronomie. Vor einem Rundgang durch das riesige Werksgelände bekamen die Elektrohändlerinnen und -Händler eine Verkaufsschulung und Einführung in die Welt der Kühlgeräte.

Die dabei gewonnenen Informationen können sie nun im beruflichen Alltag im Kundengespräch anwenden. Besonders interessant war auch der Ausblick in die Zukunft dieser Elektro-Geräte. Dabei stehen neben der Energie-Effizienz vor allem die Themen Vernetzung und individuelle Gestaltung des Kühlgerätes im Vordergrund.