Handweberei Stern


Am Mittwoch den 2. Oktober durften wir, die Klasse 3E6, die Weberei Stern im Stubaital besuchen und dabei viel Neues kennenlernen. Wir fuhren mit dem Bus von Bahnhof durch das Stubaital zur Weberei nach Neustift Ausserain. Dort wurden wir vom Besitzer Martin Stern herzlich empfangen. Die Weberei wurde bereits 1923 von Franz Stern gegründet. Martin Stern hat diese Weberei von seinem Großvater übernommen und führt diese Handweberei als Einzelunternehmen weiter.

Martin Stern präsentierte uns seine verschiedenen Handwebstühle bzw. Handwebmaschinen, die bis zu über 100 Jahre alt sind. Zunächst zeigte er uns verschiedene Materialien, wie Tiroler Schafwolle und Leinen und erklärte uns die Qualitätsmerkmale seiner Produkte.  Anschließend konnten wir selbst weben und Martin Stern ermöglichte uns so Einblicke in die Welt der Weberei.

Martin Stern legt sehr viel Wert auf traditionelle Webkunst und geht sehr auf die Wünsche seiner Kunden ein. Ob Möbelbezüge, Teppiche, Küchentextilen, Stoffe oder andere Erzeugnisse, Martin arbeitet sehr genau und präzise. Wir bedanken uns für die Gastfreundlichkeit und die Möglichkeit dieses Handwerk so nah kennenzulernen und wünschen Martin Stern weiterhin viel Erfolg.

Andrej, Belinda, Silke, Caner, Ismail, Nezam, Manuel, Ivana und Alina